Folien und Kunststoffe

Kunststoffe entsorgen

Entsorgen Sie jetzt Kunststoffe und weitere Wertstoffe deutschlandweit mit PreZero


Optimales Kunststoff-Recycling

Kunststoffe sind in unserer Welt allgegenwärtig, aufgrund ihrer Eigenschaften ein westentlicher Bestandteil vieler Produkte und damit ein wertvoller Rohstoff. Ob als Bauteil für Elektrogeräte und Autos, Folie, Flasche oder Verpackung: Kunststoff findet in nahezu allen Haushalten, Unternehmen und Industrien Verwendung. Das Material ist langlebig, robust und vielseitig verwendbar. Vor dem Hintergrund und knapper werdender Ressourcen verfügen Kunststoffe über eine weitere wichtige Eigenschaft: Sie sind zu einem großen Teil recyclingfähig. Gartenbänke, Rohre, Folien oder Scheckkarten können nach einem Recyclingprozess als Recyklat einem neuen Produktzyklus zugeführt werden.

In Deutschland wurden 2017 rund 20 Millionen Tonnen Kunststoffe hergestellt, von denen allein hierzulande 15 Millionen verarbeitet. Daraus resultierten 6,2 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle. Zu mehr als 80 Prozent fallen sie bei Privatkunden oder Gewerbetreibenden an, die sich um die Entsorgung kümmern müssen.

Nicht alle Arten von Kunststoff landen in Deutschland in den gleichen Abfallbehältern. Verpackungsplastik wird über die dualen Systeme gesammelt. Dafür stehen in der Regel der Gelbe Sack, die Gelbe Tonne oder Wertstoff-Sammelstellen zur Verfügung. Der Kunststoff wird recycelt und wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt. Kunststoffprodukte, die keine Verpackungen sind (Spielzeug, Schüsseln, Malerfolie, Zahnbürsten, Kugelschreiber), werden – zum Teil – über den Restmüll entsorgt.

Fraktionen, die wir übernehmen

  • Rollenware
  • Stanzgitter
  • Platten
  • Möbelfolie
  • Trays
  • Spritzgussteile
  • Schallplatten
  • Drainagenrohr
  • Druck-/ Kompaktrohr, ungeschäumt
  • Gasrohr
  • Riffelrohr
  • Abwasserrohr
  • Kabelschutzrohr
  • Wasserrohr
  • Gasrohr
  • Schallschutzrohr

Fraktionen, die wir nicht übernehmen

  • Anfahrklumpen
  • Spritzkuchen
  • Späne
  • Pappe
  • doppelseitiges Klebeband
  • Organik/ Mineralik
  • Schläuche & Rohre aus Mehrfachrohren
  • Drainagerohre mit Kokosummantelung
  • Dachrinnen/ Fallrohre
  • Vernetztes PE (z.B. PE-X)
  • Rohre mit Dämmmaterial
  • Glasfaserverstärkte Rohre
  • PP Rohre gefüllt

Recycling von Kunststoff

Durch effizientes Recycling können Altkunststoffe zu einem wertvollen Rohstoff werden. Voraussetzung ist die sortenreine Trennung der verschiedenen Kunststoffarten. Denn nur wenn Kunststoffe sorgfältig getrennt und sortiert werden, lassen sie sich zu hochreinem Rezyklat verarbeiten, das als Ausgangsstoff für neue Kunststoffprodukte dient.

Kunststoffabfall, der nicht sinnvoll recycelt werden kann, hat aber dennoch einen Nutzen. Je nach Qualität wird er in Heizkraftwerken zur Energiegewinnung eingesetzt oder zu Ersatzbrennstoff aufgearbeitet. Letzterer kommt vor allem in Zement-, Kalk- und Braunkohle-Kraftwerken zum Einsatz. In beiden Fällen hilft der Kunststoffabfall wertvolle Rohstoffe wie Öl, Kohle, oder Gas einzusparen.

PreZero – Partner der Industrie

Ob Gewerbe, Industrie oder Privathaushalte: PreZero ist Ihr Partner für die fachgerechte und nachhaltige Entsorgung von Kunstoffen aller Art. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Sammlung, Sortierung und Vermarktung von Kunststoffen sowie in der Herstellung von hochwertigen Rezyklaten. Mit einem umfangreichen Produkt- und Dienstleistungsportfolio sind wir ein kompetenter Partner der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Kunststoffe verwertet PreZero für Sie deutschlandweit, unter anderem auch an unseren Standorten in Herford und Börde-Hakel.

Diese Leistungen erbringen wir in unserem Kompetenzcenter für Sie

Beratung:

Erstellung eines individuellen Entsorgungskonzeptes mit Ihnen vor Ort

Service:

Europaweite Übernahme und Belieferung durch flexible Lösungen

Aufbereitung:

Zuverlässige und qualitätsbewusste Aufarbeitung von Kunststoffen

Produktentwicklung:

REACH-konforme Rezyklate ganz nach Ihren Bedürfnissen

Folien und Kunststoffe entsorgen