Muttergeschellschaft von PreZero

GreenCycle - Wertstoffmanagement vorwärts denken

Über GreenCycle

GreenCycle ist das Mutterunternehmen von PreZero und Innovationstreiber für Technologien, Systeme und Prozesse in den Bereichen Abfall- und Recyclingmanagement, Energie- und Umweltinnovationen und Logistiklösungen.​ Die GreenCycle hat sich einem Ziel verschrieben: Kreisläufe schließen. Mit dem Aufbau der Entsorgungs- und Recyclingsparte PreZero innerhalb der Gruppe, dem Aufbau eines eigenen dualen Systems und der Integration eines Rezyklat-Produzenten sind wir diesem Ziel schon ein großes Stück näher gekommen. So können Verpackungen durch das duale System lizenziert werden, beim Verbraucher mit dem eigenen Entsorgungsunternehmen PreZero eingesammelt und dank der Sortieranlagen des Unternehmens in die entsprechenden Fraktionen separiert werden. Aus diesen sortierten Wertstoffballen können wir Rezyklate herstellen, die anschließend wieder in die Produktion fließen können.

Erfahren Sie mehr

Teil der Schwarz Gruppe

Die Handelsgruppe Schwarz, zu der auch Kaufland und Lidl gehören, ist aufgrund ihrer Größe und Präsenz ein Mitverursacher der Verpackungsabfall-Berge ist. Mithilfe der Idee der GreenCycle wird sie aktiver Lösungsgeber und übernimmt erweiterte Produzentenverantwortung. Verpackungen werden in eine Kreislaufwirtschaft überführt. Damit wird die Ressourcenverschwendung entlang der Wertschöpfungskette reduziert. Gestützt auf 90 Jahren Erfahrung in Handel und Entsorgung, einem flächendeckenden Netzwerk und mit der Leistungsfähigkeit der Schwarz Gruppe im Rücken ist GreenCycle Vordenker und Wegbereiter für eine saubere Zukunft.